Erfolgreich Gründen mit dem Reiss Motivation Profile®

Reiss Motivation Profile® für Gründer und Selbstständige

Reiss Motivation Profile®Auf Basis der eigenen Lebensmotive zu mehr Motivation, weniger Stress und größerem Erfolg!

393.000 Neugründungen gab es laut KfW-Gründungsmonitor allein 2011 in Deutschland. Die Motive für eine Selbständigkeit sind vielfältig und individuell:
Freiheit, Unabhängigkeit, Veränderung, Frustration im Job, besondere Geschäftsidee, hohe Ansprüche („mit 23 noch kein Internet-Millionär?“)… Alle Gründer haben sicher eins gemeinsam: sie wollen mit ihrer eigenen Unternehmung oder Selbständigkeit erfolgreich sein. Das Risiko des Misserfolges ist hoch; durchschnittlich scheitert jedes dritte Start-up in den ersten drei Jahren. Die Gründe dafür liegen nicht nur in der Geschäftsidee und fehlenden Zieldefinition, der Marktentwicklung, dem fehlenden finanziellen Atem oder dem Wettbewerb, sondern häufig auch im Gründer bzw. Gründerteam selbst. Oft wird ein Unternehmen gegründet, das nur in geringen Teilen dem Persönlichkeitsprofil samt Motivstruktur entspricht. Wer ein Start-up abseits seiner Motive, Werte und Kompetenzen gründet, endet nicht selten in Erschöpfung, Stress, Frustration und Misserfolg.

Wikipedia definiert den Begriff Erfolg als „Erreichen selbst gesetzter Ziele“. Was wollen wir im Leben erreichen und wie viel davon? Wie viel Privatleben brauchen wir, wie viel Belastung wollen und können wir leben? Welche Lebensmotive treiben uns an?

Dieser Frage ging der amerikanische Psychologe und Psychiater Prof. Dr. Steven Reiss nach. Seine langjährigen Forschungen haben ergeben, dass alle Menschen 16 gleiche Lebensmotive haben, allerdings in unterschiedlichsten Ausprägungen. Die 16 Lebensmotive sind im Erwachsenenalter weitgehend stabil und kaum veränderbar. Glück und Erfolg sind „Abfallprodukte“ gelebter Motive.

Um die individuellen Motiv-Ausprägungen herauszufinden, entwickelte Steven Reiss in den 1990er Jahren die Persönlichkeitsanalyse Reiss Motivation Profile®. Der über die Jahre stetig weiterentwickelte wissenschaftlich fundierte Test aus der Persönlichkeitspsychologie erweist gemäß universitären Analysen eine sehr hohe Reliabilität und Validität und ist weltweit und kulturübergreifend gültig. Die 16 Lebensmotive nach Steven Reiss sind:

  • Macht
  • Unabhängigkeit
  • Neugier
  • Anerkennung
  • Ordnung
  • Sparen / Sammeln
  • Ehre
  • Idealismus
  • Beziehungen
  • Familie
  • Status
  • Rache / Kampf
  • Eros
  • Essen
  • körperliche Aktivität
  • Emotionale Ruhe

Beim Online-Test, der ca. 15 – 20 Minuten dauert, sind 128 Antworten zu bewerten. Das Ergebnis ist eine Analyse, das durch rote (niedrig), gelbe (durchschnittlich) und grüne (hoch) die jeweilige Ausprägung der 16 Lebensmotive auf einen Blick deutlich macht, wobei die Ausprägungen vom Pol minus 2 (rot) zum Pol plus 2 (grün) gehen.

Erfolgreich Gründen mit dem Reiss Motivation Profile®

In einem Analysegespräch mit einem ausgebildeten, lizenzierten Reiss Motivation Profile® Master erfährt der Gründer, was ihm Kraft, Freude und Energie gibt, was ihn stresst, ihm Energie raubt, wo Konflikte entstehen können und wo seine Potenziale liegen. Nur wer die Ausprägung seiner Lebensmotive kennt, setzt die richtigen Prioritäten.

Z.B. das Lebensmotiv „Unabhängigkeit“ zeigt in einer hohen Ausprägung Eigenständigkeit, Autarkie, Selbstbestimmung und in einer niedrigen Ausprägung Team- und Konsensorientierung, was z.B. bei der Entscheidung Einzel- oder Teamgründung beachtet werden sollte.

Die 16 Motivausprägungen werden auch im Kontext betrachtet. So lässt beispielsweise die Konstellation der Motive „emotionale Ruhe“, „Anerkennung“ und „Rache / Kampf“ je nach Ausprägung auf eine hohe oder niedrige Stressanfälligkeit schließen.

Wer seine Motive kennt, ist sich bewusst, wie stark diese auch seine Beurteilung beeinflussen, und vermeidet „Wertetyrannei“, das heißt die Angewohnheit, stetig sein Gegenüber gemäß den eigenen Motiven zu bewerten und verändern zu wollen. Damit schafft man eine bessere Kommunikation und ein größeres Verstehen seines Gegenübers.

Nur wer sich selbst und seine Motive gut kennt, kann sich effizient steuern, da er weiß, was und wie viel davon er braucht. Und nur wer sich selbst gut führen kann, kann auch andere gut führen. Das Erkennen der Antriebsstrukturen der eigenen Person und des Teams bewirkt ein Arbeitsklima, das adäquat zu den Werten, Motiven und Bedürfnissen ist, ein stressreduziertes Arbeiten, Freisetzen von Ressourcen, Innovationskräften, Höchstleistungen und eine emotionale Bindung an das Unternehmen.

Das Reiss Motivation Profile® ist mit über 6 Milliarden Motivkombinationen so einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Welchen Nutzen hat das Reiss Profile® für Gründer und Gründerteams?

Durch Gewichtung der individuellen Antriebs- und Motivationsstruktur gibt das Reiss Profile® die notwendige Klarheit über das „Ob und Wie“ der eigenen Unternehmensgründung.

Die Motive geben besonderen Aufschluss darüber, wie, mit wem und in welcher Form die Gründung erfolgen sollte. Niedrige Ausprägungen z.B. der Motive „Macht“ und „Unabhängigkeit“ und eine hohe Ausprägung des Motivs „Beziehungen“ sprechen weniger für eine Einzelgründung, sondern mehr für eine Gründung im Team.

Bei Gründerteams kann man grundsätzlich sagen: je mehr die Motivausprägungen übereinstimmen, desto größer ist die Harmonie. Eine komplementäre Motivkonstellation kann jedoch zu besserer Ergänzung und Potenzierung der Kräfte führen. Die Kenntnis über die Motivstruktur der Mit-Gründer erleichtert und verbessert ganz vehement den Umgang mit diesen. Wer z.B. ein hohes „Anerkennungs-Motiv“ hat, braucht mehr Rückmeldung und Bestätigung als jemand, der die Anerkennung mehr aus sich selbst heraus bekommt.

„Suche dir Bedingungen, unter denen du dich entfalten kannst, schaffe für andere Situationen, in denen sie sich entfalten können, bring dein Unternehmen in eine Situation, in der es prosperieren kann. Kurz: verändere die Situation, bevor du versuchst, dich selbst oder andere zu verändern“, sagte dazu Prof. Dr. Steven Reiss.

Das Reiss Motivation Profile® wird seit Jahren erfolgreich eingesetzt in Karriere- und Personalentwicklung, Spitzensport, Teambuilding, Innovationscoaching, Unternehmenskultur, motivorientiertes Marketing, Recruiting, Mitarbeiterführung uvm.

Das Reiss Motivation Profile® ist auch eine gute Basis für weitergehende Gründer- und Strategiecoachings.

Reiss Profile® Musteranalyse

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Erfolgreich Gründen mit dem Reiss Motivation Profile®

 

 

By |2018-06-25T11:40:45+00:00September 14th, 2016|Coaching, Gründer, Motivation, Potenzial, Profiling|