Coaching

Langsamer Tanz…

By | 2017-06-28T10:18:17+00:00 Juni 28th, 2017|Coaching, Motivation, Zitat|

Am Ende des Buches „Die 4-Stunden-Woche“ von Tim Ferriss gibt es dieses Gedicht, das lesenswert ist und zum Nachdenken einlädt: Langsamer Tanz... Hast Du je Kindern auf einem Karussell zugeschaut? Oder zugehört, wenn der Regen auf den Boden klatscht? Bist Du jemals dem unberechenbaren Flug eines Schmetterlings gefolgt? Oder hast durch die verblassende Nacht in

Wie viele Startups scheitern

By | 2017-03-03T16:23:11+00:00 März 3rd, 2017|Coaching, Gründer, Startup, Studien|

Nur eines von zehn Startups wird richtig erfolgreich, sagen Experten. Mehr als 80 Prozent aller Startups scheitern innerhalb von drei Jahren, einige Zahlen gehen auch von 90 Prozent und mehr aus. Laut Deutschem Start-Up Monitor hat bereits ein Drittel der Deutschen Startup-Gründer zuvor ein gegründetes Startup eingestellt. 76 Prozent der Neugründungen finden in Teams statt,

Burnout bei Gründern & in Start-ups

By | 2017-01-30T09:03:49+00:00 Januar 23rd, 2017|Coaching, Gründer, Stress, Wissenschaft|

Wer den Sprung in die Selbständigkeit wagt, hat mit einer Menge Herausforderungen und teilweise Überforderungen zu kämpfen: den Start organisieren, Finanzierungsfragen klären, den tägliche Workload bewältigen… Daneben schwingt oft auch Angst mit. Erfolgt die Gründung ohne Partner, ist oft zumindest in den ersten 12 bis 24 Monaten der Gründer Fachkraft, Manager und Unternehmer in Personalunion,

Was ist Mentaltraining?

By | 2017-02-26T18:04:24+00:00 Januar 15th, 2016|Allgemein, Coaching, Motivation, Studien, Wissenschaft|

Neurowissenschaftlicher Hintergrund "Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten". Henry Ford Viele Spitzensportler, Politiker, Künstler und Top-Manager setzen auf Mentaltraining, um innere Blockaden zu lösen, das eigene Potenzial zu entfalten und Bestleistung zu erlangen. Dabei ist Mentaltraining keine neue Disziplin, aber die Bedeutung und

Positives Denken

By | 2017-01-30T08:52:10+00:00 Januar 5th, 2015|Coaching, Motivation, Studien, Wissenschaft|

Positives Denken allein reicht nicht "Positives Denken" füllt bereits seit vielen Jahren die Regale vieler Buchhandlungen. Fast scheint es zur Wunderwaffe des eigenen Lebens und zur Zielerreichung zu werden. Bücher wie "Denke nach und werde reich" sind Bestseller und suggerieren, dass durch rein positives Denken die eigenen Ziele verwirklicht werden können. Doch vermutlich kennen die

Mit Symptomen leben

By | 2017-01-30T09:01:39+00:00 August 29th, 2014|Coaching, Stress|

Umgang mit Stress Wer, außer den zahlreichen Betroffenen, kann noch das Modewort „Burnout“ hören. Es ist eine Ermüdung hinsichtlich des Themas „Stress und seine gravierenden Folgen“ festzustellen. Leider! Klar, alles, was die Medien überthematisieren, führt irgendwann zu Überinformation und Überdruss. Die traurige Wahrheit aber ist und bleibt, dass die Erschöpfungsspirale immer weiter ihre Kreise zieht, zahlreiche

Hürden auf dem Weg zum Coaching

By | 2017-01-30T08:56:44+00:00 März 19th, 2014|Coaching|

Vorbehalte gegen Coaching Häufig berichten uns Coaches von Klienten und deren meist langen, steinigen Weg bis zum Entschluss, ein Coaching zu machen. Hier die Top 15 der meist genannten Hürden (Reihenfolge ist keine Gewichtung): 1. Man nimmt sich keine Zeit für sich selbst. 2. Die Probleme werden fehlinterpretiert oder verdrängt und in den Alltag integriert,

Digitales Personalmanagement

By | 2017-01-30T08:59:28+00:00 Februar 28th, 2014|Coaching, Personal, Potenzial|

Potenzialmanagement Trotz der hohen Arbeitslosenquote gibt es viele unbesetzte Stellen. Fach- und Führungskräfte sind nach wie vor schwierig zu finden, Experten prognostizieren einen Mangel an qualifizierten Fachkräften. Ob Arbeitnehmer oder Selbständiger, immer mehr Menschen müssen zu digitalen Selbstmanagern, zu Eigen-Unternehmern werden. Ob das Profil auf Facebook, XING oder LinkedIn, das eigene Blog, Video-Beiträge, Twitter oder

Drei Komponenten der Motivation

By | 2017-01-27T15:03:38+00:00 Januar 11th, 2014|Coaching, Motivation, Studien, Wissenschaft|

Die Macht der unbewussten Motivation "Wir unterscheiden drei Komponenten der Motivation: einmal unsere bewussten Ziele und Wünsche - zum Beispiel, wenn eine Person einen hochdotierten Posten im Unternehmen anstrebt, um sich bestimmte Konsumziele zu erfüllen. Demgegenüber stehen unbewusste Grundmotive, die tief in unserer Gefühlswelt verankert sind, wie das Streben nach Leistung, Freundschaft und Macht. Die